Loading...

emTrace Level 1 - Coachingausbildung digital






1,749.30 EUR
aktuell gültige MwSt

„Emotionale Blockaden lösen“ „Die Meta-Perspektive, der Blick von oben, ermöglicht es uns, die gemeinsamen und übergeordneten Wirkfaktoren emotionaler Veränderung zu erkennen, zu verstehen und im Emotionscoaching nutzbar zu machen.“

Beschreibung
Werden Sie emTrace®-Emotionscoach

Die Emotionen des Klienten präzise zu erkennen und mit ihnen gekonnt zu arbeiten, spielt nach den aktuellen Forschungsergebnissen für die nachhaltige Wirksamkeit in Coaching und Psychotherapie eine Schlüsselrolle. Denn nur so gelingt es, das emotionale Kernthema des Klienten präzise zu identifizieren und es im Coaching gezielt zu aktivieren, um im nächsten Schritt die emotionale Stressspur im Gehirn punktgenau zu lösen und die emotionalen Ressourcen zu stärken.

Daraus leitet sich auch der Methodenname emTrace® ab. Er setzt sich zusammen aus den englischen Wörtern Emotion und Trace, was übersetzt Emotionsspur bedeutet. Das heißt, emTrace hilft Ihnen als Coach oder auch Therapeut dabei, die emotionalen Stressspuren bei Ihren Klienten/Patienten nonverbal punktgenau zu erkennen und aufzuspüren, um sie dann auf Grundlage aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse gezielt zu lösen. Dieses Prinzip nennen wir: spot and release.

emTrace® versteht sich dabei als integratives Emotionscoaching-Konzept. Als emTrace-Coaches sind wir also nicht auf eine spezifische Interventionstechnik festgelegt, sondern wir führen verschiedene Ansätze zusammen, indem wir uns auf die übergeordneten Wirkfaktoren erfolgreicher emotionaler Veränderungsarbeit konzentrieren. Dies ermöglicht es Ihnen, Ihre konkreten Interventionen flexibel und gezielt zugleich am Klienten auszurichten und so optimale Ergebnisse zu erzielen.

Das Beste:
Du lernst im digitalen Lernraum - mit motivierender Wissensvermittlung und interaktiven Kleingruppen-Übungen.

Der wertvolle Nebeneffekt:
Du erweiterst deine Coachingkompetenz im digitalen Raum und kannst z.B. per zoom effektiv und nachhaltig coachen.

Inhalte des emTrace®-Basistraining Level 1:

- Spuren im Gehirn – wie der Lebensstil unsere Neurobiologie beeinflusst
​- Unser Gehirn: Grundlagen - Funktionen - Impulse für Coaching und Psychotherapie
​- die fünf übergeordneten Wirkfaktoren erfolgreicher therapeutischer Veränderung
- ​Praktische Umsetzung der fünf Wirkfaktoren in Coaching und Psychotherapie
​- neuronale Grundlagen der Emotionsregulation
​- das emotionale Kernthema identifizieren: die CORE-Fragetechnik
​- punktgenau intervenieren: der Motivkompass® und die neuro-logischen Ebenen
​- Emotionen verstehen: das Mimikresonanz®-Emotionsmodell
​- Emotionscoaching und Gehirnforschung: der emTrace®-Grundprozess
​- die Aktivierung emotionaler Ressourcen als Schlüssel nachhaltiger Veränderung
​- emTrace®-Balance: Übermäßige Anti-Gravitation und übermäßigen Genuss regulieren
​- emotionale Stressspuren punktgenau aufspüren

Der Ablauf
Der Anmeldeschluss ist 10 Tage vor Seminarbeginn
Nach deiner erfolgreichen Bewerbung bekommst du einen Zugang zum Online-Campus mit vorbereiteten Trainings (ca. 20h Aufwand). Diese absolvierst du vor dem Online-Präsenztermin, da das Coaching darauf aufbaut. Wir versenden dein Paket mit dem Starter Coaching Kit. Inhalt siehe weiter unten.
Das Online Präsenztraining (Webucation) geht über 4 Tage (1. bis 3. Tag: 10 bis 18 Uhr; 4. Tag: 10 bis 17 Uhr).

Nach deinem erfolgreichen Präsenztraining erhälst du ein Zertifikat als emTrace® Coach.
​Du darfst den Titel emTrace® Coach nutzen und dir ein Profil als Coach auf der Dirk Eilert Plattform erstellen, um als Coach gefunden und gebucht werden.

​Zusätzlich bekommst du Zugang zu der geschlossenen Facebookgruppe, 1 Jahr Mitgliedschaft im emTrace®-Expercircle und den Newsletter für Coaches.
Empfehlungen für dich

+49 221 999 844 20

hallo@yvonneschoenau.com